Going stärkt

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

Top Touren von Going

Das müssen Sie gesehen haben.

Sonnenuntergang_Wilder Kaiser_Foto Roland Schonner (24)

Wandern kann man vielerorts, ja fast überall auf der Welt. Am Wilden Kaiser fällt die Entscheidung für die richtige Tour jedoch besonders schwer. Zu entdecken gibt’s da so einiges und dabei ist es ganz egal, wie weit, lange oder hoch hinaus Sie möchten. Beide Seiten des Tales haben ihren Reiz – einmal wandert man direkt und ganz nah am Felsen, auf der gegenüberliegenden Seite genießt man dann das Panorama auf den Wilden Kaiser.

Der Schleierwasserfall ist durchaus beeindruckend. Kletterer trifft man hier zu jeder Jahreszeit. Der Astbergsee auf der gegenüberliegenden Seite eine wahre Schönheit. Hier spiegelt sich der Wilder Kaiser am ruhigen See. Am Hollenauer Kreuz liegt Ihnen das ganze Tal zu Füßen, einfach atemberaubend und ein wahrer Kraftplatz.

Schleierwasserfall-Runde

Wandern Bergsport_Wilder Kaiser_Foto von Felbert_Reiter (4)

Eine aussichtsreiche Bergtour zum Trainingsfelsen der Extremkletterer und dem Naturschauspiel schlecht hin mit Einkehr auf der Graspoint-Niederalm. Hier wird eigentlich immer geklettert, dabei ist die Jahreszeit fast egal. Doch keine Angst – bis zum Schleierwasserfall kann man ohne Probleme wandern, ohne zu klettern.

Dort angekommen werden Sie staunen. Überhängende Felswände und Wasser, welches wie ein feiner Schleier über 60 Meter bergab fällt. Ein lohnendes Ziel für alle, die gerne die Besonderheiten der Natur erkunden. Start dieser Tour ist beim Badesee in Going, welcher von den Quellen des Wilden Kaisers gespeist wird. Er lädt auch nach dieser Wandertour zu einer Abkühlung ein.

Schleierwasserfall-Runde

Schleierwasserfall-Runde

Schleierwasserfall-Runde

Badesee, Going (742 m)Badesee, Going (742 m)

Bergtour zum Trainingsfelsen der Extremkletterer und dem Naturschauspiel mit Einkehr auf der Graspoint-Niederalm.

Wandern

Mittel

3:30 h

570 m

9,1 km

Tauernblick Panorama-Rundweg

Panorama Sommer_Wilder Kaiser_Foto von Felbert_Reiter (1)

Eine Wanderung am Wilden Kaiser mit Plätzen, die man nicht alle Tage besucht. Von Natur, über das Gefühl der Freiheit bis hin zum kulinarischen Höhepunkt ist alles dabei. Die Wanderung startet zu Füßen des Kaisers, am Wanderstartplatz Hüttling.

Hier, bei der kleinen Kapelle, findet man einen kleinen Brunnen und die Wasserflasche kann nochmals mit frischem Quellwasser gefüllt werden. Nach dem Schleierwasserfall, erreicht man den Brennenden Palven. Sie werden staunen, wie weit und frei alles scheint und die Kaiserkraft im Rücken spüren. Angekommen bei der Gaudeamushütte wartet die verdiente Einkehr, bevor es wieder Talwärts geht.

Tauernblick Panorama-Rundweg

Tauernblick Panorama-Rundweg

Tauernblick Panorama-Rundweg

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Wanderung am Kaiser zu besonderen Plätzen. Das Naturschauspiel Schleierwasserfall und Aussicht auf der Gaudeamushütte.

Wandern

Mittel

5:00 h

970 m

13,1 km

Astenrunde

Astbergsee_Going_Foto von Felbert_Reiter (6)

ine aussichtsreiche und mittelschwere Wald- und Wiesenrunde von Going am Wilden Kaiser an den Berghängen vom Astberg und dem Hausberg. Vor allem durch ihre reizvolle Aussicht auf das Kaisergebirge auf der gegenüberliegenden Seite des Leukentals besticht dieser Tipp.

Sie führt sie auf den Astberg, von wo aus sich nicht nur die Region Wilder Kaiser, sondern auch die Kitzbüheler Alpen bestens präsentieren. Der See am Astberg wird Ihnen besonders gefallen. Nicht umsonst wird er „des Kaisers Spiegel“ genannt. Doch lieber nur hoch wandern? Kein Problem- die Astbergbahn steht für die Talfahrt bereit.

Astenrunde

Astenrunde

Astenrunde

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Mittlere Wald- und Wiesenrunde von Going am Wilden Kaiser an den Berghängen vom Astberg und dem Hausberg, die vor allem durch ihre reizvolle Aussicht auf das Kaisergebirge auf der gegenüberliegenden S...

Wandern

Leicht

3:30 h

600 m

8,7 km

„Das wilde Schloss“

„Das wilde Schloss“

„Das wilde Schloss“In der Nähe vom Ellmauer Tor sieht man ein ungeheures Felsenmassiv mit Türmen, Spitzen, Höhlen und Balkonen. Das ganze Gebilde sieht schlossartig aus und wird allgemein das "wilde Schloss" genannt. Der Sage nach war dort eine Prinzessin verbannt. Jäger, die dort Gämsen nachjagten, hörten oft ein winseln und wenn sie dann nicht sofort von der Jagd abließen, passierte ihnen ein Unglück.

Ein Wilderer, der damals in der Nähe des wilden Schlosses, den Gämsen nachging, hörte ein lautes Winseln und sah gleichzeitig auf einer Kuppe eine Gams mit weißem Kopf. Keine Gefahr fürchtend, schoss er sofort. Der Schuss brachte die Gams zu Fall und an der Stelle stand eine weißgekleidete Dame. Gleichzeitig begann es im Schloss fürchterlich zu krachen, sodass sich der Schütze vor Schreck nicht von der Stelle bewegen konnte.

Ein großes Tor öffnete sich. Die weiße Frau schwebte zum Wilderer und führte ihn in die prachtvollen Räume des Schlosses und zeigte ihm eine mit Gold gefüllten Truhe. Zum Danke für die Erlösung konnte der Schütze so viel Gold mitnehmen, wie er tragen konnte. Die Dame begleitete ihn zum Ausgang, wo sie verschwand und das Tor sich knarrend schloss. Bergsteiger besuchen heute noch das sehr leicht zugängliche "Wilde Schloss".
Hier geht es zum Brauchtum

Hollenauer Kreuz Rundweg

Wandern Hollenauer Kreuz_Going_Nobert Eisele Hein_rgb

Hier sitzen Sie in der ersten Reihe zum Wilden Kaiser! Gemütlich wandern und dabei die Landschaft genießen. Diese Tour führt Sie auf das Hollenauer Kreuz, welches man vom Tal aus schon sehen kann. Zuvor geht es aber erst quer durch das kleine Dorf Going bis zum Stanglwirt.

Von nun an führt der Weg vorbei an kleine Hofstellen und immer weiter nach oben. Doch diese Runde ist auch besonders für den Anfang geeignet, weil es ständig mäßig ansteigt. Oben angekommen nehmen Sie sich Zeit. Der Blick zum Wilden Kaiser und das ganze Tal zu Füßen. All das und noch viel mehr gibt´s zu genießen – zum Beispiel einen hausgemachten Apfelstrudel auf der Jausenstation Hollenauer Kreuz.

Hollenauer Kreuz Rundweg

Hollenauer Kreuz Rundweg

Hollenauer Kreuz Rundweg

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Hier sitzen Sie in der ersten Reihe zum Wilden Kaiser!

Wandern

Leicht

2:15 h

360 m

6,3 km

Schwendter Runde

Panorama Sommer_Going_Foto von Felbert_Reiter (7)

Eine gemütliche Wanderung durch Wald und Wiesen auf das Sonnenplateau von Going. Diese Tour ist eine einfache und wunderschöne Runde die teilweise durch Wald und Wiese führt. Gestartet wird direkt im Dorf und man wird ein Stück vom Goinger Hausbach begleitet.

Nach kurzer Zeit erreicht man auch schon den Weiler Schwendt mit seinen gepflegten Höfen. Rundum ist außer Felder und Wald nichts zu sehen. Es dauert nicht lange und die Ruhe kehrt in einem ein. Hier ist der perfekte Platz für ein Urlaubsbild, bevor es über Wiesenwege wieder in Richtung dorfzentrum geht.

Schwendter Runde

Schwendter Runde

Schwendter Runde

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Gemütliche Wanderung durch Wald und Wiesen auf das Sonnenplateau von Going.

Wandern

Leicht

1:00 h

100 m

4,4 km

Wandertouren und vorschläge von Going

Wandertouren und vorschläge von Going
Wandertouren und vorschläge von Going

Unsere Tipps haben wir hier für Sie zusammengefasst. Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Aber eines ist garantiert. Ein wahres Bergerlebnis in den Alpen erwartet Sie.

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer